Zum Hauptinhalt springen

Wir sagen Danke für 2019

Ganz besonders möchten wir uns an dieser Stelle noch einmal bei allen Teilnehmern der NS-Spendenaktion bedanken. Es konnten insgesamt 2.200,- € zu Gunsten der UnderDog e.V. von fiftyfifty gesammelt werden. Und im Zuge dessen hoffen wir auch wieder besonders auf eure Unterstützung für die diesjährige Spendenaktion.

Das Team aus dem Domizil der Gräfin

Willkommen im Domizil der Gräfin.

Gerne zeigen wir Dir an dieser Stelle schon einmal einen ersten Eindruck des Hauses.

Heute für Dich im Haus:

News:

Hier findest Du alle wichtigen Informationen zum Haus, Team, aktuellen Veranstaltungen & Specials der kommeden Tage.

Tägliche Sekt-Verkostung für Herren mit Geschmack

Natursekt für den guten Zweck

Du verspürst schon länger das Bedürfnis, einen goldenen Tropfen NS von einer edlen Dame zu kosten?

Endlich bietet sich die Gelegenheit – denn die Damen des Domizils sind spendierfreudig und laden zur Verkostung ein.

Weiterlesen

 

Massage Bizarr

Du arbeitest hart und bist sehr verspannt? Wir wissen was du brauchst.

Gönn dir eine bizarre Massage bei uns.

Hart oder zart, im Latex-, Leder- oder Krankenschwesteroutfit erfüllen wir deine bizarren Träume.

Dieser bizarre Genuß ist bei unterschiedlichen Damen zu buchen. 

Weiterlesen

Haussklavenausbildung

Dienen liegt dir im Blut? Du wünschst dir eine strenge Führung?

Während dieser Ausbildung lernst du die wichtigsten Regeln der Haussklavenkunst:

  • Verhalten
  • Dienen
  • Pflichten

Du wirst von uns begutachtet, getestet und vor Aufgaben gestellt, die du besser mit Bravour meistern solltest!

Weiterlesen

SKL-Markt

Am 06.03.2020 ist es wieder Zeit für den SKL-Markt

Unter neuer Schirmherrschaft von Bizarrlady Samantha liegt der Hauptfokus des Marktes, auf der Vorführung und dem Austesten der Probanden.

Der „exibitionistische Probant“ kommt hier voll auf seine Kosten…

Weiterlesen

Rad des Schicksals

Spiele am 14.03.2020 mit uns am Rad des Schicksals.

Dieser Abend eignet sich für den verspielten Sklaven, welcher sich gemeinsam mit anderen Sklaven messen möchte. Welche Aufgabe dir zufällt, was du erfüllen musst, entscheidet das Rad des Schicksals für dich.

Unsere Gastgeberinnen übernehmen gleich mehrere Aufgaben. Sie sind Schiedsrichterinnen, Vollstreckerinnen der Strafen und erschweren auch noch den Sklaven, die Aufgaben all zu einfach zu erfüllen.

Weiterlesen

Fesselnde Leidenschaft

Elebe heute das Bondage & Shibari Special

Du wolltest schon immer das prickelnde Gefühl erleben, einer Herrin gegenüber vollkommen ausgeliefert zu sein. Und dies nur mithilfe von Seilen. Dann solltest du mich auf jeden Fall Besuchen, um Folgendes zu erleben:

Weiterlesen

Sklavin Ava ist wieder zu Gast im Februar & März 2020.

Endlich sind die neuen Termine für unsere Gastdame Sklavin Ava bekannt.

Diese besucht uns wieder vom 29.02 - 07.03.2020.

Weiterlesen

Kontakt:

Du erreichst uns täglich von 10:00 - 22:00 Uhr

Das Domizil der Gräfin
Bonifatiusstraße 55
40547 Düsseldorf

Telefonnummer: +49 211 592610 
E-Mailadresse: info@dasdomizil.eu

Anreise:  Google Maps Link hier klicken

Parkmöglichkeiten:

  • Vor dem Haus befinden sich 3 Parkplätze, welche mit "Photostudio" gekennzeichnet sind und kostenfrei genutzt werden können
  • Weitere kostenfreie Parkplätze sind direkt in den anliegenden Straßen zu finden. Auf der Bonifatiusstraße oder aber Am Krummen Weg
  • Einen weiteren kostenfreien Parkplatz findet man Ecke Löricker Straße/Oberlöricker Straße ehemaliger "Pflanzenhanel"
  • Alternativ kann auch der Parkplatz am Freibad Lörick genutzt werden, welcher 24 Stunden geöffnet hat. Das Studio liegt ca. 5 Minuten Fußweg entfernt

Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

  • Das Studio ist mit den Straßenbahnen U74 und U76 erreichbar. Diese müssen jeweils an der Haltestelle Löricker Straße verlassen werden. Ab dort ist es ca. ein Fußweg von 10 Minuten.
  • Alternativ ist das Haus auch mit folgenden Buslinienen zu erreichen: SB51 Haltestelle Hubert-Hermes-Straße, 833 Hubert-Hermes-Straße & 833 Strandbad Lörick

Hotels in der Umgebung: